Land Elinor Iii: Immobilie zu verkaufen in Mojacar

Beschreibung

Automatische Übersetzung

Stadtgrundstück im Herzen von Macenas, Mojácar Playa mit herrlichem Meer- und Bergblick und mit hervorragendem Zugang und wird die gesamte Infrastruktur in der Nähe. Das Eigentumsgrundstück hat eine Fläche von 1.001,80 mts2 und ein Bebauungsverhältnis von 30% im Erdgeschoss plus 75% der bebauten Fläche im Erdgeschoss kann im 1. Stock gebaut werden und daher wäre die maximale bebaute Fläche für eine Villa auf zwei Ebenen 525,95 mts2.

Alles in allem eine sehr gute Gelegenheit, eine selbst entworfene Villa in Mojácar Playa mit Blick auf das Mittelmeer und auf einem großen Grundstück zu haben.

Das Grundstück wird wie gesehen und ohne Baugenehmigung verkauft. Es liegt in der Verantwortung des Käufers, alle erforderlichen Planungen vor Beginn des Projekts zu beantragen und zu erhalten.

Drucker freundliche Version

Hypothekenrechner

(%) Anzahlung

(%) Zinsen

(Jahre)

= €/Monat

Energieausweis

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G

Anstehend

Zur Merkliste hinzufügen

Land Elinor Iii — #MV 2618

Grundstück zu verkaufen in Mojacar, Almeria

195.000€

  • Grundstückfläche 1,002 m²

Besondere Merkmale

Automatische Übersetzung
  • Großes Grundgrundstück
  • Herrlicher Meerblick
  • Tolle Aussicht auf die Berge
  • Ausgezeichneter Zugang
  • Platz für eine große Villa
Google map

Kontakt

Ungefähre Anschaffungskosten

  • Netto preis195.000€
  • Grunderwerbssteuer (IVA)13.650€
  • Notargebühren - Ca.700€
  • Grundbucheintragung - Ca.488€
  • Gesamtpreis209.838€

* Preis gültig bis Verkauf

* Anwaltskosten nicht in Preis inbegriffen

* Es wurden Standartkosten angesetzt, der Käufer kann auf Grund seines Alters, o. ä. Umstände eventuell Steuersenkungen geltend machen. Der für diese Immobilie geltende D.I.A. (Verbraucherinformation für Kauf und Verkauf von Immobilien in Andalusien gemäß Dekret 218/2005 vom 11. Oktober) liegt auf Wunsch in unserem Büro vor.

Spaniens wachsende Tech-Zentren

Wissenschaftspark Valencia

Während Madrid und Barcelona lange Zeit die Startup-Landschaft Spaniens dominiert haben, beanspruchen aufstrebende Gebiete ihren Anteil am Rampenlicht.